Deka Dent - Navigation

Ihre Zähne Kleider machen Leute“ – „Zähne machen Gesichter“

Zähne sind wie Ihre persönliche Visitenkarte. Ein schönes Lachen macht Sie attraktiv und gibt Ihnen eine positive Ausstrahlung. Dies wirkt sich nicht zuletzt auch auf den privaten und beruflichen Erfolg aus. Schöne Zähne sind keineswegs nur ein Privileg der „Stars“ und „Prominenz“. Die moderne Zahnmedizin und Zahntechnik bieten Ihnen viele ästhetische und kosmetische Behandlungsmöglichkeiten, die nahezu keine Wünsche offen lassen.

Vielseitige Lösungen für schöne Zähne

Je nachdem, wie sich Ihre Zahnsituation darstellt, und welche Wünsche Sie haben, bieten wir Ihnen vielseitige Lösungen für schöne Zähne. Dazu gehören zum Beispiel:

  • vollkeramische Verblendschalen (Veneers), Kronen, kleinere Brücken und Inlays – ohne Metall
  • Aufhellung der Zähne (Bleaching)
  • kosmetische Zahnkorrekturen

Ästhetik und Qualität für Sie

Unsere ästhetischen Leistungen umfassen qualitativ hochwertigen, langlebigen und sicheren Zahnersatz sowie Zahnrestaurationen. Der Gesetzgeber sieht für gesetzlich versicherte Patienten jedoch nur eine „notwendige, zweckmäßige und ausreichende“ Behandlung vor. Doch Sie können wählen zwischen einer „Kassenversorgung“ oder einer Mehrwertleistung, bei der Sie privat zuzahlen. Entscheiden Sie selbst, wie viel Ihnen Qualität und ein strahlendes Lächeln wert sind.

Deka Dent

Die Hochwert-Prothese für mehr Ästhetik und ein sicheres Gefühl

Neben der herkömmlichen herausnehmbaren Totalprothese mit vorgefertigten Kunststoffzähnen bieten wir als attraktive Alternative eine individualisierte Hochwert-Prothese. Sie ist aufwändiger herzustellen - und damit auch etwas teurer - bietet dafür jedoch beeindruckende ästhetische Vorteile.

...damit Sie mit Ihren „Dritten“ immer gut lachen habe

Hohe Passgenauigkeit, Belastbarkeit und ein sicherer Halt sind wichtige Kriterien, welche die Qualität und den Tragekomfort einer Prothese ausmachen. Unser Ziel ist es, die prothetische Versorgung so natürlich wie möglich zu gestalten - sowohl in der Farbwirkung und Formgebung als auch im Gesamteindruck. Dies können wir bei Totalprothesen folgendermaßen erreichen:

Individuelle Gestaltung des sichtbaren Zahnfleischbereiches

Der sichtbare Zahnfleischbereich der Prothese wird Ihrem natürlichen Zahnfleisch farblich angeglichen. Dies erreichen wir durch die individuelle Einfärbung des Prothesen-Kunststoffes und eine detailgetreue Nachbildung der unterschiedlichen Farbnuancen.

Individuelle Zahngestaltung in Keramik

Statt der üblichen Kunststoffzähne können auf Wunsch auch hochwertigere Zähne aus Keramik verwendet werden. Diese sind in Ihrer Farbwirkung brillanter und kommen den natürlichen Zähnen auch in der Oberflächen- beschaffenheit sehr nahe. Die Keramikzähne werden individuell aufgestellt. Die Zähne und die gesamte Prothese wirken viel natürlicher.

Berücksichtigung der individuellen Phonetik

Die Prothesenzähne können in direkter Zusammenarbeit mit dem Zahntechniker so exakt an der jeweiligen Mund-Kiefer-Situation ausgerichtet werden, dass dabei selbst die individuelle Aussprache des Patienten Berücksichtigung findet. Hierfür arbeiten wir eng mit einem sehr erfahrenen Dentallabor vor Ort zusammen.

Die richtige Zahnfarbe macht’s

Die richtige, individuelle Zahnfarbe trägt in hohem Maße zur natürlichen typgerechten Ästhetik von Zahnersatz bei. Die Bestimmung der Zahnfarbe und Zahnform von Zahnersatz nehmen wir daher sehr ernst und schlagen daher vor dies im Labor durchführen zu lassen. Für vollkeramischen Zahnersatz sowie für Keramik- und Kunststoffverblendungen stehen uns zahlreiche Zahnfarben zur Verfügung. Aufgrund der guten Verarbeitungsmöglichkeiten, der speziellen Materialeigenschaften und der individuell anpassbaren Zahnfarben lassen sich mit Keramik besonders naturgetreue und ästhetische Ergebnisse bei Zahnersatz und Zahnrestaurationen erzielen.

Deka Dent Zahnfarbe
Deka Dent Zahnfarbe

Keramik ermöglicht eine naturgetreue Ästhetik

Bei der Herstellung vollkeramischer Inlays, Kronen, Brücken oder Verblendschalen (Veneers) wird kein weiteres Material verwendet. Ein Material-Mix im Mund des Patienten wird so verhindert. Dies kommt der Körperverträglichkeit des Zahnersatzes zu Gute. Dental-Keramik besitzt ähnliche Eigenschaften wie der natürliche Zahn. Keramik ist stabil, licht-durchlässig und hat ein Abriebverhalten, das dem natürlichen Zahnschmelz sehr ähnlich ist. Auch die individuelle Zahnform lässt sich mit Keramik naturgetreu gestalten.

Keramik wird hohen Ansprüchen gerecht

Verträglichkeit, Langlebigkeit und Ästhetik sind Eigenschaften, die Patienten von Zahnersatz erwarten. Dental-Keramik ist ein hochwertiger zahnmedizinischer Werkstoff, der diesen Anforderungen gerecht wird.

Zahnimplantate im Blickpunkt: Antworten auf Ihre wichtigsten Fragen

Was ist ein Zahnimplantat?

Ein Implantat ist eine "künstliche“ Zahnwurzel. Es wird operativ in den Kieferknochen eingesetzt. Dort verwächst es mit dem Knochen. So bietet es dem darauf angebrachten Zahnersatz - zum Beispiel Kronen, Brücken oder Prothesen - einen festen Sitz.

Deka Dent Zahnimplantat

Wie sicher sind Implantate?

Zahnimplantate haben sich weltweit millionenfach bewährt. Unverträglichkeiten oder allergische Abwehrreaktionen kommen – statistisch betrachtet - sehr selten vor. Das verwendete Material ist absolut körperverträglich und gewebefreundlich.

Deka Dent Zahnimplantat

Woraus bestehen Zahnimplantate?

Zahnimplantate sind in der Regel aus Titan, einem hochwertigen körperverträglichen Metall. In der allgemeinen Chirurgie werden zum Beispiel künstliche Gelenke aus Titan seit Jahrzehnten erfolgreich eingesetzt.

Deka Dent Zahnimplantat

Wann können Implantate eingesetzt werden?

Ganz gleich, ob nur einer, mehrere oder gar alle Zähne zu ersetzen sind - Implantate bieten vielfältige Lösungen mit hohem Komfort. Verschiedene Implantatgrößen und -varianten ermöglichen die optimale Wiederherstellung der natürlichen Gebissverhältnisse. Auch bei Zahnverlust durch einen Unfall ist das Implantat, insbesondere für junge Menschen, die ideale Alternative zur herausnehmbaren Prothese.

Deka Dent Zahnimplantat

Gibt es Altersgrenzen oder bestimmte Voraussetzungen?

Eine Implantation ist bei Patienten mit einer gesunden Ausgangssituation und einer normalen Wundheilung möglich. Alters- begrenzungen gibt es nahezu keine. Selbst bei sehr betagten Patienten können Implantationen durchgeführt werden, sofern es der allgemeine Gesundheitszustand erlaubt.

Deka Dent Zahnimplantat

Vielfältige Implantat-Lösungen für individuelle Ansprüche

Bei einem fehlenden Zahn...

kann durch den Einsatz eines Einzelimplantats vermieden werden, dass die gesunden Nachbarzähne für eine festsitzende Brücke beschliffen werden müssen. Auf das Implantat wird eine keramisch verblendete Einzelkrone gesetzt.

Deka Dent Zahnimplantat Loesung

Die Situation: Es fehlt ein Zahn in der ansonsten gesunden Zahnreihe.

Deka Dent Zahnimplantat Loesung

Die Lösung: durch die implantat-getragene Krone bleiben die gesunden Nachbarzähne unbelastet.

Bei mehreren fehlenden Zähnen...

sind häufig auch mehrere Implantate erforderlich, um eine Brücke darauf zu befestigen. Wie viele Implantate im einzelnen Fall erforderlich sind, hängt letztlich von der individuellen Gebiss-Situation ab.

Deka Dent Zahnimplantat Loesung

Die Situation: Es fehlen mehrere Zähne im Seitenzahnbereich.

Deka Dent Zahnimplantat Loesung

Die Lösung: Auf zwei Implantaten sitzt eine dreigliedrige Brücke.

Bei totalem Zahnverlust...

kann - je nach Situation - auf zwei bis vier Implantaten eine festsitzende Vollprothese verankert werden. Die teils unangenehmen Begleiterscheinungen einer herausnehmbaren Totalprothese können durch eine implantatgetragene Lösung vermieden werden.

Deka Dent Zahnimplantat Loesung

Die Situation: Der zahnlose Kiefer bietet keine Befestigungsmöglich-keiten für herkömmliche Brücken oder Klammerprothesen.

Deka Dent Zahnimplantat Loesung

Die Lösung: Auf vier Implantaten hält die Vollprothese sicher und fest. Diese komfortable Lösung bietet ein Höchstmaß an Sicherheit und Lebensqualität.

Teleskop-Kronen

Sicherer Zahnersatz mit hohem Tragekomfort

Anstatt durch eine herausnehmbare Prothese können fehlende Zähne auch durch eine sogenannte „Teleskopversorgung“ ersetzt werden. Dabei erhalten noch vorhandene Zähne ein Teleskop-Kronenkäppchen. Darauf wird ein festsitzender und zugleich abnehmbarer Zahnersatz zum Beispiel eine teleskopierende Brücke - befestigt. „Teleskopierend“ heißt, dass die Brücken-glieder auf den Kronenkäppchen praktisch reibungslos gleiten. Der Zahnersatz kann später erweitert werden. Er muss nur zur Reinigung herausgenommen werden. Nachts und in anderen Situationen bleibt der Zahnersatz im Mund. Das Einsetzen und Herausnehmen ist spielend leicht.

Deka Dent Zahnfarbe

Der Zahnersatz gleitet auf dem Kronenkäppchen. Der Zahnersatz ist zugleich festsitzend und abnehmbar.

Deka Dent Zahnfarbe

Gaumenfreie Gestaltung in vielen Fällen möglich

Herkömmliche herausnehmbare Zahnprothesen haben oft einen Gaumenbügel oder einen Unterzungenbügel aus Metall. Dies wird von vielen Patienten häufig als unangenehm empfunden. Mit Teleskopkronen ist es in vielen Fällen möglich, auf Gaumen- bzw. Zungenbügel zu verzichten. Der Vorteil ist ein deutlich höherer Tragekomfort und ein besseres Mundgefühl.

Zahnfarbene Verblendung

Teleskopkronen werden aus einem körperverträglichen Metall gegossen oder aus reinem Gold galvanisch hergestellt. Der darauf angebrachte Zahnersatz wird komplett mit einem bioverträglichem zahnfarbenem Material verblendet. Von außen ist kein Metall sichtbar.

Deka Dent Zahnfarbe

Beispiel für eine gaumenfreie Zahnprothese auf Teleskopkronen.

Deka Dent Zahnfarbe

Zahnersatz auf Teleskopkronen bietet einen sicheren Halt und eine natürliche Ästhetik.

Viel mehr als nur Zahnersatz

Teleskop-Zahnersatz ist ist mehr als nur „Ersatz“ für fehlende Zähne. Er bieten Ihnen alles, was Sie sich von „dritten Zähnen“ wünschen: festen Sitz, hohen Trage- und Kaukomfort, Ästhetik und Langlebigkeit. Teleskopkronen sind eine Komfortversorgung. Sie liegt weit über dem Kassenstandard. Sie erhalten damit eine prothetische Versorgung auf hohem zahntechnischen Niveau.

Deka Dent - footer